Mittwoch, 29. April 2020

Mannomann Karte zum Vatertag

Hallo ihr Lieben,

bleiben wir doch gleich im Muster diese Woche, heute habe ich Euch die Karte zum Vatertag mitgebracht. Gebastelt habe ich diese mit dem Set Mannoman. Dieses ist im gleichen Stil wie das Beautiful Moments, mit dem ich die Karte zum Muttertag gemacht habe. 

Hier habe ich mit den Stampin' Blends koloriert. Außerdem habe ich dazu das neue Stempelset Alles im Block aus dem Minikatalog für den Hintergrund kombiniert.
Ich habe hier sogar zwei Sprüche aus dem Set verwendet. Den größeren habe ich absichtlich etwas in den Hintergrund und deshalb in der gleichen Farbe gestempelt.
Die Motive gefallen mir wirklich sehr, es gibt ja auch so ein schönes mit Vater und Tochter, das habe ich nochmal verarbeitet für ein Vatertagsgeschenk von meiner Tochter für seinen Papa:) Das zeige ich Euch aber ein andernmal.  

Liebe Grüße
Eure Christin

Werkzeug: Papierschneider (Stampin' Up!), Falzbein (Idee), Acrylblock (Stampin' Up!), BigShot (Sizzix*), Flüssigkleber (Stampin' Up!), Dimensionals (Stampin' Up!), Stampin'Blends (Stampin' Up!)
Cardstock: Anthrazitgrau, Bermudablau und Flüsterweiß von Stampin' Up! Stempel: Mannomann von Stampin' Up! 
Stempelkissen: Memento Schwarz, Bermudablau, Anthrazitgrau von Stampin' Up!

Montag, 27. April 2020

Beautiful Moments Karte zum Muttertag

Hallo ihr Lieben,

die nächsten Ereignisse die anstehen im Mai sind Mutter- und Vatertag. Für beide Tage habe ich eine Karte gewerkelt und heute zeige ich Euch die für den Muttertag.

Das Motiv stammt aus dem schönen Set Beautiful Moments von Stampin' Up! (von dem Zeichner, der keine Gesichter malen kann*lach). Da gibt es auch so ein süßes Motiv mit zwei kleinen Mädchen und da hatte ich gleich ein paar Ideen, wofür ich das Set noch nutzen kann:).
Koloriert habe ich dieses Mal in Aquarelltechnik mit den Aquapaintern. Angeregt hat mich nämlich die Farbchallenge von inkspire-me und so konnte ich alle Farben gut unterbekommen.
Der Spruch ist aus dem Stempelset Gut Gesagt und ich finde ihn schöner als nur "Alles Liebe zum Muttertag" zu sagen. So wie ich heute bin und was ich bisher erreicht habe, habe ich schon auch dem zu verdanken, wie ich erzogen wurde, welche Werte mir meine Mutter mitgegeben hat und was für eine tolle Beziehung wir miteinander haben. 

Ich wünsche Euch einen tollen Wochenstart. 
Eure Christin 

Werkzeug: Papierschneider (Stampin' Up!), Falzbein (Idee), Acrylblock (Stampin' Up!), BigShot (Sizzix*), Flüssigkleber (Stampin' Up!), Dimensionals (Stampin' Up!), Aquapainter (Stampin' Up!)
Cardstock: Flüsterweiß, Grapefruit, Rokokorosa von Stampin' Up!, Aquarellpapier von faltkarten.com
Stempel: Beautiful Moments, Gut Gesagt, Alles im Block von Stampin' Up! 
Stempelkissen: StazOn Schwarz, Grapefruit, Rokokorosa, Farngrün von Stampin' Up! 
Framelits: So hübsch bestickt von Stampin' Up! 

Freitag, 24. April 2020

Explosionsbox Geburt inkl. Anleitung Kinderwagen

Hallo ihr Lieben,

ich hatte Euch letztens eine Explosionsbox mit Kinderwagen gezeigt. Da die so gut gefallen hat, wurden gleich nochmal zwei in Auftrag gegeben.
Es war jeweils eine für jedes Geschlecht gewünscht. Ich habe wieder zum gleichen DSP gegriffen und dann in Aquamarin/Anthrazitgrau und Blütenrosa/Granit gestaltet. 
Von Außen sind sie relativ einfach gestaltet. Die Bänder habe ich wieder mit den Alkoholmarkern eingefärbt. Dafür gibt es dann Innen den Kinderwagen. Das macht immer ein bisschen was her:)
Für die Gestaltung der Klappen habe ich wieder auf die Sprüche von Kartenkunst und dazu passende Motiven zurück gegriffen.
Interessiert Euch, wie einfach und schnell der Kinderwagen gebaut werden kann? Die Anleitung habe ich mal bei Susi gefunden. Ihr benötigt dafür einen Streifen Cardstock in 12cm x 21cm und falzt diesen an der kurzen Seite bei 4cm und 8cm und an der langen Seite bei 1,5cm, 3cm, 4,5m, 6cm, 7,5cm, 9cm, 10,5cm, 15cm, 16,5cm, 18cm und 19,5cm. 
 
Die Außenstreifen schneidet ihr jeweils mit der Schere bis zur ersten Falzlinie ein. 
In die Außenenden müssen nun Löcher gemacht werden. Ich falte die Streifen dafür Zieharmonikamäßig jeweils zum großen Mittelteil zusammen und stanze mit meiner Crop-a-Dile* einfach mittig ein Loch durch.
Sie kann nicht nur problemlos durch mehrere Schichten Cardstock stanzen sondern man kann auch für alle Löcher den gleichen Abstand durch den kleinen Schieber links nutzen. 
Nun benötigt ihr für den Zusammenbau 4 Brads. Dieses steckt ihr jeweils von außen ins Mittelteil und fächert darauf alle Streifen.
Dadurch entsteht die "Rundung" des Wagens. Das wiederholt ihr an allen vier Ecken und fertig ist schon der Kinderwagen.
Für die Räder benötigt ihr noch vier Kreise (ich habe 2,5cm und 2,2cm im Durchmesser genommen, viel größer passt schlecht nebeneinander)
Um dann innen die Brads zu verdecken könnt ihr einfach ein bisschen Füllwatte nehmen und den Kinderwagen damit ausstaffieren. 
Zur Verzierung könnt ihr noch eine Wellenkante ausstanzen und ankleben (kein Muss!), außerdem benötigt ihr einen Streifen Cardstock für den Henkel (der Mittelteil ist 4cm breit).   

Ihr seht also, der ist wirklich sehr einfach und schnell gemacht, ich muss aber dazu sagen, dass er von der Größe her nur in eine 10cm x 10cm bzw. 4 Inch x 4 Inch Box - und auch nur diagonal gestellt - hinein passt, für die kleineren ist er zu groß. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachbasteln. 
Eure Christin 

Werkzeug: Papierschneider (Stampin' Up!), Falzbein (Idee), Acrylblock (Stampin' Up!), BigShot (Sizzix von amazon.de*), Flüssigkleber (Stampin' Up!), Dimensionals (Stampin' Up!), Crop-a-Dile (WRMK von amazon.de*), Stampin' Blends (Stampin' Up!)
Cardstock: Blütenrosa und Flüsterweiß von Stampin' Up! 
DSP: Sternenhimmel von Stampin' Up! 
Stempel: Doppelt gemoppelt und First Steps von Stampin' Up!, Sprüche von Kartenkunst
Stempelkissen: Blütenrosa, Aquamarin, Granit und Anthrazitgrau von Stampin' Up! 
Framelits: Lagenweise Kreise und Herzlich bestickt von Stampin' Up! 
Stanzen: Sternstanze aus meinem Bestand, Kreisstanzen von Efco und Stampin' Up!
Zubehör: Kordel von Stampin' Up!, Füllwatte von Tedi, Satinband weiß von Idee, Brads aus meinem Bestand

Donnerstag, 23. April 2020

Auslaufliste Stampin' Up! und Ankündigung neuer Katalog

Hallo ihr Lieben,


heute nur eine kleine Zwischeninfo. Der neue Katalog steht in den Startlöchern und die Auslauflisten stehen bereit: 

Auslaufliste Jahreskatalog 2019/2020

Auslaufliste Minikatalog

Schaut Euch die Liste in Ruhe an, diese Produkte verlassen das Sortiment, wenn ihr Euch noch etwas sichern wollt, müsst ihr schnell sein. Heute Abend gebe ich eine Bestellung auf, gebt mir bis 18.00 Uhr Eure Wünsche auf per Mail an stanzeherzpapier@gmail.com. 

Ich kann Euch verraten, der neue Katalog hält viele schöne Sachen bereit:) Wenn du auch ein Exemplar haben möchtest, melde dich gerne bei mir.

Liebe Grüße
Eure Christin 

Mittwoch, 22. April 2020

Kleine Blume für #237 GDP

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine neue Karte für die aktuelle Challenge beim Global Design Project #237 GDP für Euch mitgebracht. Erst hatte ich für die Farbchallenge keine richtige Idee, diese Karte auf Pinterest hat mich dann aber inspiriert und das ist meine Variante.

Ich habe aus dem Stempelset Blumige Überraschung welches es während der Sale-a-Bration gab die verschiedenen Blumenvarianten in allen drei Farben (Wassermelone, Minzmakrone und Marineblau) gestempelt und ausgestanzt. 
Der Schriftzug stammt aus einem Set, welches es im letzten Herbst-/Winterkatalog gab und ich bisher noch gar nicht genutzt habe.  Es sind zwei Einzelstempel, wodurch das zweifarbige Stempeln ganz leicht war.
In einige Blumen habe ich noch ein paar Strasssteine gesetzt und den Hintergrund übrigens noch geprägt. Während ich so schreibe fällt mir auf, dass dies alles "alte" Produkte sind, aber da ich erst seit zwei Tagen wieder wie gewohnt an meinen Basteltisch komme, mussten einige Sachen länger liegen bleiben. Die Karte gefällt mir trotzdem:) 

Bunte Grüße 
Eure Christin  

Werkzeug: Papierschneider (Stampin' Up!), Falzbein (Idee), Acrylblock (Stampin' Up!), BigShot (Sizzix*), Flüssigkleber (Stampin' Up!), Dimensionals (Stampin' Up!)
Cardstock: Marineblau, Wassermelone und Flüsterweiß von Stampin' Up! 
Stempel: Blumige Überraschung und Ein Hoch auf Alles von Stampin' Up!
Stempelkissen: Marineblau, Wassermelone und Minzmakrone von Stampin' Up! Stanzen: Kleine Blume von Stampin' Up! 
Prägefolder: Steinmauer von Stampin' Up! 
Zubehör: Strasssteine von Stampin' Up!

Montag, 20. April 2020

Geburtstagskarten Blumen und Schmetterlinge

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder ein paar Karten für Euch, bei denen ich wieder hauptsächlich mit DSP gearbeitet habe. Statt der ganz einfachen Variante habe ich dieses mal noch ein bisschen mit Schmetterlingen ergänzt.

Außerdem habe ich bei diesen Karten den zweiten Teil des Spruches ins Innere der Karte gestempelt, damit sie dort nicht so nackig ist.

Die Schmetterlinge habe ich in schwarz/weiß gelassen, das wirkt auf dem schönen DSP besser.

Obwohl ich in letzter Zeit so viel mit dem DSP bastel, habe ich das Gefühl, es kommt trotzdem immer mehr dazu als dass ich was verbrauche*lach. Ich verlinke noch zur aktuellen Challenge von challengeupyourlife.

Blumige Grüße
Eure Christin


Werkzeug: Papierschneider (Stampin' Up!), Falzbein (Idee), Acrylblock (Stampin' Up!), BigShot (Sizzix*), Flüssigkleber (Stampin' Up!)
Cardstock: Elfenbein von Faltkarten.com
DSP: Geteilte Leidenschaft  von Stampin' Up! 
Stempel: Liebe Gedanken, Tu was du liebst, Schmetterlingsglück von Stampin' Up! 
Stempelkissen: Minzmakrone und Memento Schwarz von Stampin' Up! Stanzen: Schmetterlingsduett Stampin' Up! 
Zubehör: Enamel Dots aus meinem Bestand

Freitag, 17. April 2020

Kartenvirus - Komplettsets

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe wirklich sehr, dass unsere Große nun bald wieder in die Kita gehen kann. Natürlich genieße ich auch mal die intensive Zeit mit ihr und der Kleinen, aber trotzdem fehlt uns auch mal ein bisschen Ruhe*lach, so 13 Stunden Kinderbetreuung am Tag ist echt ein harter Job.  

Da wir ja alle unsere sozialen Kontakte komplett eingedämmt haben, habe ich die Reste aus einem alten Komplettset rausgeholt und einen Schwung Karten gebastelt, die ich dann an die Familie und ein paar Freunde verschickt habe. Meine Karten passen daher nochmal prima zu der tollen Kartenvirusaktion von der Gundi.


Der Vorteil an den genannten Komplettsets ist unter anderem, dass ich das ganz prima mit ins Wohnzimmer nehmen kann (ohne gleich das ganze Bastelzimmer dorthin zu verlagern) um so wenigstens ein bisschen zu basteln.
Manche habe ich direkt nach der Vorgabe gebastelt, bei manchen aber noch ein paar Änderungen vorgenommen, so dass keine Karte wie die andere aussieht. 
Das schöne an diesen Komplettsets ist außerdem, dass es darin auch ein Stempelset gibt, die meist ziemlich viele Anlässe abdecken und mit solchen allgemeinen Sprüchen wie "Ich wünsch dir einen tollen Tag" kann man prima einfach mal so eine Karte versenden.
Die Empfänger haben sich alle sehr gefreut, damit haben sie doch alle ihren Zweck erfüllt.
Habt ihr in dieser verrückten Zeit auch noch ein paar Karten verschickt? Dann verlinkt sie doch auch bei Gundi. 

Liebe Grüße
Eure Christin


Mittwoch, 15. April 2020

Hochzeitskarten

Hallo ihr Lieben,

ich habe mit meiner Wobblerhasenkarte doch tatsächlich bei der Challenge vom GDP gewonnen*juhu, damit hätte ich ja niemals gerechnet:) Da ich dann auch noch spontan ein bisschen Zeit zum basteln hatte, habe ich gleich für die #236 GDP auch wieder eine gewerkelt. 
Die mit den Wassertankpinseln kolorierten Blüten lagen schon eine Weile als Reste auf meinem Schreibtisch und für die Karte kamen sie wie gerufen. Den Hintergrund habe ich mal wieder mit meinem Lieblingsprägefolder Schreibschrift geprägt.

Ich habe vom Original das Rechteck, Blumen und auch den Gelbton aufgegriffen. Passend zu den embossten Blumen habe ich auch den Spruch in weiß auf das Gelb embossed.
Insgesamt habe ich die Elemente auch sehr erhaben aufgebracht. Sowohl das Rechteck als auch die Blumen darauf nochmal mit Dimensionals.  

Der Spruch stammt übrigens aus dem englischsprachigen Set der Ewigen Blüten. Auch in Englisch habe ich das Set Last a Lifetime bzw. Ein Lebenlang gekauft und mit den noch übrigen Blüten ist noch eine weitere Karte im gleichen Stil entstanden.
Hier habe ich mit Calypso gearbeitet, mich aber mehr Ton in Ton gehalten. Der Spruch passt perfekt hochkant in das Rechteck.
Hier nochmal beide Karten zusammen, ich finde beide sehr schön, aber die Gelbe fast noch ein bisschen besser.

Jetzt muss nur noch einer heiraten - wer weiß wie schnell das in diesem Jahr überhaupt wieder möglich ist:( 

Sonnige Grüße
Eure Christin 

Werkzeug: Papierschneider (Stampin' Up!), Falzbein (Idee), Acrylblock (Stampin' Up!), BigShot (Sizzix von amazon.de*), Flüssigkleber (Stampin' Up!), Dimensionals (Stampin' Up!), Heißluftfön (amazon.de*), Wassertankpinsel (Stampin' Up!)
Cardstock: Flüsterweiß, Safrangelb, Grüner Apfel, Calypso von Stampin' Up!, Transparentpapier von faltkarten.com
Stempel: Forever Blossoms, Last a Lifetime Zum Geburtstag für dich von Stampin' Up! Stempelkissen: Versamark, Grüner Apfel, Safrangelb, Calypso von Stampin' Up! Framelits: Bestickte Rechtecke, Geburtstagskuchen von Stampin' Up! 
Zubehör: Embossingpulver weiß von amazon.de*; Perlenschmuck Stampin' Up!

Montag, 13. April 2020

Witty Cisms # 2

Hallo ihr Lieben,

heute also noch den zweiten Schwung an Karten mit den süßen Motiven aus Witty Cisms. 


 Auch diese Karten decken wieder ein breites Spektrum an Anlässen ab. 

Der Kaktus ist einfach cool und ganz ehrlich, passen die Motive nicht klasse zu diesem DSP?:) So können die Motive ganz für sich wirken und trotzdem sind die Karten nicht langweilig.
Eins der schönsten Motive ist dieser süße Kinderwagen wie ich finde. Das Band welches ich noch unter den ausgestanzten Rahmen geklebt habe, habe ich wieder mit den Blends eingefärbt, weil ich mal wieder nicht das passende dabei hatte.
Der Chinchilla ist auch einfach goldig. Obwohl das wohl eher zum Ruhestand gedacht ist, habe ich diese Karte für jemanden zu einem runden Geburtstag gebastelt, der sogar Chinchillas als Haustiere hält. Deshalb habe ich innen noch den Spruch "Geburtstage werden nicht gezählt sondern gefeiert", passt doch thematisch auch oder nicht? 

Viele Grüße 
Eure Christin

Werkzeug: Papierschneider (Stampin' Up!), Falzbein (Idee), Acrylblock (Stampin' Up!), BigShot (Sizzix von amazon.de*), Flüssigkleber (Stampin' Up!), Dimensionals (Stampin' Up!)
Cardstock: Anthrazitgrau, Flüsterweiß von Stampin' Up!
DSP: Stampin' Up!
Stempel: Witty Cisms und Geburtstagsmix von Stampin' Up!
Stempelkissen: Memento Schwarz von Stampin' Up!
Framelits: So hübsch bestickt von Stampin' Up!
Zubehör: Band und Leinenfaden von Stampin' Up!

Freitag, 10. April 2020

Letzte Osterkarten

Hallo ihr Lieben,

wie schon angekündigt heute noch einmal ein paar Osterkarten. Es sind die letzten die in diesem Jahr entstanden sind und wieder kamen die süßen Tierchen vom Osterschatz zum Einsatz. Diesmal habe ich jedoch mit den Polychromos* koloriert. Dazu kombiniert habe ich wieder die Reste von dem einen DSP von vor zwei Jahren. 

Ich habe mir aber wieder Mühe gegeben, jede Karte individuell zu gestalten. Ich muss leider sagen, dass ich mit den Brauntönen der Polychromos die ich habe nicht so happy bin, aber ich hab versucht das Beste aus dem Hasen raus zu holen:)
Das Schäfchen ist mir irgendwie besser gelungen, obwohl man bei dem weißen Fell ja nicht so viel sieht*lach.
Bei dem Küken fiel mir die Auswahl eines Papiers etwas schwerer, Gelb ist da ja nicht so richtig vorhanden, aber so ist es dann doch ein bisschen stimmig geworden.
Ich hoffe, dass die Karten nun noch pünktlich ankommen. 

Ich verlinke die Karte noch zur aktuellen Challenge vom SUperDonnerstag.

Ich wünsche Euch ein tolles Osterfest im Kreise Eurer engsten Liebsten, viel mehr ist ja in diesem Jahr leider nicht möglich, aber für uns ist es das erste Ostern bei uns zu Hause:)  

Liebe Grüße
Eure Christin

Werkzeug: Papierschneider (Stampin' Up!), Falzbein (Idee), Acrylblock (Stampin' Up!), Flüssigkleber (Stampin' Up!), Dimensionals (Stampin' Up!), 
Cardstock: Elfenbein von faltkarten.com
DSP: Stampin' Up! 
Stempel: Osterschatz von Stampin' Up! 
Stempelkissen: Anthrazitgrau und Memento von Stampin' Up! 
Zubehör: Kordel von Stampin' Up!

Mittwoch, 8. April 2020

Osterpäckchen mit Wobblerkarte

Hallo ihr Lieben,

ich habe ja letztens schon einen ganzen Schwung Karten an liebe Menschen verschickt, so dass ich wohl zu Ostern auch wieder nicht so viel versenden werde und - auch zeitbedingt - nicht so viel osterlich gebastelt habe. Eine Ausnahme ist eine kleine Aufmerksamkeit für meinen Neffen:) ich hatte dabei tatkräftige Unterstützung von meiner großen Tochter, die möchte schließlich auch den ganzen Tag beschäftigt werden:)

Eine Karte durfte dabei natürlich nicht fehlen um die Ostergrüße zu übermitteln. 
Da das Päckchen eben für meinen Neffen ist, habe ich hier auch das erste Mal einen Wobbler benutzt, der den Hasen so schön wackeln lässt. Da man das auf dem Foto natürlich nicht sehen kann, hier eine kurze Videosequenz. 
Etwas kleines zu Naschen habe ich in dieser süßen Hasenbox untergebracht. Die Idee dazu habe ich bei Susi gesehen, aber statt DSP habe ich ein paar Wackelaugen und Hasengesicht aufgebracht. Achja und eine Schablone hab ich mir auch schnell selbst gemacht;)
Ansonsten gibt es ein paar Kratzbilder (passt doch jetzt prima, wo die Kinder zu Hause bleiben müssen:)) Da ich nur einen Umschlag statt großem Paket schicken wollte, habe ich kurzerhand die Bilder in einen Briefumschlag getan und mit meiner großen Tochter dekoriert.
Das Gras haben wir einfach aus grünem Farbkarton geschnitten, die Eier mit Ovalen gestanzt und bunt angemalt und auch den Hasen ausgeschnitten und so einen Bommel als Schwanz aufgeklebt. Sie hatte viel Spaß daran, dem "Osterhasen" zu helfen. 

Ich verlinke noch zur Osterspezialchallenge von inkspire-me und #235 vom GDP.

Am Freitag folgen noch meine letzten Osterkarten, deshalb hier erst einmal liebe Grüße
Eure Christin

Werkzeug: Papierschneider (Stampin' Up!), Falzbein (Idee), Acrylblock (Stampin' Up!), BigShot (Sizzix von amazon.de*), Flüssigkleber (Stampin' Up!), Dimensionals (Stampin' Up!), Stampin' Blends (Stampin' Up!), Schwammwalze (Stampin' Up!)
Cardstock: Struktur Frühlingsgrün, Salmon, Gelb, Rosa von faltkarten.com, Flüsterweiß und Savanne von Stampin' Up!
Stempel: Osterschatz von Stampin' Up! 
Stempelkissen: Memento, Grüner Apfel und Aquamarin von Stampin' Up! 
Framelits: So Hübsch bestickt und Blumenwiese und Marienkäfer von Stampin' Up! 
Zubehör: Band von Stampin' Up!, Wackelaugen und Wobbler aus meinem Bestand

Montag, 6. April 2020

Witty Cisms #1

Hallo ihr Lieben,

ist euch im aktuellen Minikatalog schon das süße Set Witty Cisms aufgefallen? Ich finde es so hübsch gezeichnet und die Sprüche dazu auch witzig. Um das Set gleich einmal voll auszunutzen, habe ich fast alle Motive einmal abgestempelt, koloriert und dann mit DSP-Resten einen Schwung Karten gebastelt. Heute zeige ich Euch drei davon und nächsten Montag die Restlichen. 
 
Es sind ganz unterschiedliche Karten zu unterschiedlichen Anlässen entstanden. Auch das DSP ist jedes mal anders eingesetzt.

Hier kam meine Fähnchenstanze zum Einsatz und eignet sich bei der Farbwahl prima für einen Mann.

Dieses Papier gehört sogar noch aus einem anderen DSP-Set, weil ich sonst nichts farblich passendes hatte.  
Zu dieser Karte hat mich Anke inspiriert mit ihrer Karte, leider haben meine Reste nicht mehr für Querstreifen gereicht, aber so gefällt es mir auch. 

Bunte Grüße
Eure Christin 
Werkzeug: Papierschneider (Stampin' Up!), Falzbein (Idee), Acrylblock (Stampin' Up!), BigShot (Sizzix von amazon.de*), Flüssigkleber (Stampin' Up!), Dimensionals (Stampin' Up!), Stampin' Blends (Stampin' Up!)
Cardstock: Flüsterweiß und Calypso von Stampin' Up! , Struktur Frühlingsgrün von faltkarten.com
DSP: Stampin' Up! 
Stempel: Witty Cisms und Liebe Gedanken von Stampin' Up! 
Stempelkissen: Memento Schwarz von Stampin' Up! 
Framelits: So hübsch bestickt und Framelits mit Stickrand von Stampin' Up! Zubehör: Bänder von Stampin' Up!

Freitag, 3. April 2020

Schokoladenverpackung im französischen Look

Hallo ihr Lieben,

wir waren letztens bei einer Französin zum Kaffee eingeladen und da ich nicht mit leeren Händen kommen wollte, habe ich eine Verpackung Minipralinen hübsch verpackt und dekoriert - natürlich mit dem Produktpaket Verliebt in Paris. 

Ich habe dazu eine einfache Box gebastelt, wie ihr das anhand der Maße der Verpackung hinbekommt, habe ich Euch hier erklärt. 
Die beiden Eingriffmulden erleichtern das Öffnen der Verpackung und kann ganz simpel mit einer Kreisstanze gemacht werden. 
Für die Dekoration habe ich in den Hintergrund den Textstempel von Very Versailles gestempelt, alle anderen stammen aus dem Produktpaket Verliebt in Paris und Ewige Blüten.
Ich habe mich hier an die Farben Blütenrosa, Chili und Champagner aus dem DSP gehalten. Die Verpackung ist auf jeden Fall gut angekommen, das freut mich natürlich. 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. 
Eure Christin

Werkzeug: Papierschneider (Stampin' Up!), Falzbein (Idee), Acrylblock (Stampin' Up!), BigShot (Sizzix von amazon.de*), Flüssigkleber (Stampin' Up!), Dimensionals (Stampin' Up!), Mehrzweckklebeblätter (Stampin' Up!), Fingerschwämmchen (amazon.de*)
Cardstock: Flüsterweiß, Chili, Metallicpapier Champagner von Stampin' Up! DSP: Frühling in Paris von Stampin' Up! 
Stempel: Very Versailles, Ewige Blüten, Verliebt in Paris von Stampin' Up! Stempelkissen: Blütenrosa, Chili von Stampin' Up! 
Framelits: Paris von Stampin' Up! 
Zubehör: Geschenkband und Strasssteine Champagner von Stampin' Up!