Sonntag, 11. Februar 2018

Technik-Sonntag: Hintergrundgestaltung - Wischen

Hallo ihr Lieben,

heute ist es wieder Zeit für den Technik-Sonntag und heute möchte ich Euch eine einfache Technik zeigen, mit der ihr einen schönen Hintergrund gestalten könnt. 

Mit ein paar Schwämmchen und Stempelkissen Eurer Wahl könnt ihr ganz tolle Hintergründe wischen. 
 Wichtig ist, dass ihr Euch ein Schmierpapier drunter legt.
Ihr müsst dann nur das erste Schwämmchen mit der hellsten Farbe benetzen und dann mit kreisenden Wischbewegungen von außen über das Papier verteilen.
 So lange, bis das komplette Papier die gewünschte Sättigung erreicht hat.
 Dann nehmt ihr die zweite Farbe und wiederholt den Vorgang.
 Je nach gewünschtem Ergebnis könnt ihr mehr oder weniger Farbe auftragen.
Und wiederholt das so lange mit allen Farben (die dunkelste zum Schluss), bis Euch das Papier gefällt.

Ich hatte hier solche runden Bastelschwämme und diese immer geviertelt, so haben sie eine gute Größe. Jeweils einen passenden Papierstreifen habe ich festgetackert, so kann man den Schwamm gut händeln. 

Ihr könnt alle Farben Eurer Wahl nehmen, Euch steht da ja alles frei und kein Papier sieht aus wie das andere:) So habt ihr einen ganz zauberhaften Hintergrund.

In den nächsten Technik-Sonntagen zeige ich Euch, was ihr mit dieser Wischtechnik noch machen könnt, also schaut gerne wieder vorbei! 

Habt noch einen kreativen Sonntag und viel Spaß beim Ausprobieren
Eure Christin 

Kommentare:

  1. Tolle Anleitung :)) Danke für´s zeigen . Muss ich mir merken
    Möchte in Zukunft wieder mehr basteln und da sind solche Tipp´s einfach super praktisch .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gerne liebe Heidi, viele Sachen sind auch wirklich so schön einfach😊Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

*Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegeben Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) durch diese Website einverstanden. Mehr über Datenverarbeitung kannst du hier: https://stanzeherzpapier.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html nachlesen.