Mittwoch, 16. Mai 2018

Resteverwertung Minikarten

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich letztens mal daran versucht ein paar Reste zu verarbeiten. Ich hatte noch ein bisschen cremefarbenen Cardstock den ich so nicht mehr verwende und ein paar Streifen DSP, welches ich schön finde, aber bisher nicht weg machen konnte. So sind diese drei kleinen Karten entstanden. 

Der Aufbau mit den Streifen immer ähnlich, nur die Mattung ein bisschen anders gemacht.
grade gemattet
 ohne Mattung
und schräg gemattet.

So sind doch drei unterschiedliche Minikarten entstanden und ich musste die Papierstreifen nicht weg schmeißen. Das fällt mir mindestens genau so schwer wie Euch:)

Liebe Grüße
Eure Christin 

Verwendetes Material: 
Grundmaterial
Cardstock in creme aus meinem Bestand 
Cardstock in türkis von faltkarten.com
DSP Reste aus meinem Bestand 
Stempel von Stampin'Up!
Strasssteine von Stampin'Up!
Glitzerband aus meinem Bestand

Kommentare:

  1. Hallo Christin,

    ich habe heute das erste mal deinen Blog besucht. Je mehr ich gescroolt habe, desto mehr war ich von deinen Ideen und Anleitungen verzückt.
    Einfach nur sper, super super. Habe mirt auch gleich ein Lesezeichen gesezt, um schnell auf deinen Blog zu finden
    Ganz liebe Grüße und weiterhin viele schöne kreative Ideen.
    Simona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simona, ich danke Dir herzlich für Dein tolles Feedback! Ich freue mich, wenn Dir meine Anregungen gefallen! Liebe Grüße Christin

      Löschen

*Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegeben Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) durch diese Website einverstanden. Mehr über Datenverarbeitung kannst du hier: https://stanzeherzpapier.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html nachlesen.