Freitag, 22. Juni 2018

Glückstagebuch

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich Euch zeigen, was ich meiner liebsten Freundin grade zum Geburtstag geschenkt habe. Ich wollte selbst mal solche Ringbindungen ausprobieren und habe ein kleines Glückstagebuch gewerkelt.

Der Einbau des Bindemechanismus ist relativ simpel und vor allem kann man hier jederzeit Seiten oder Erinnerungsstücke ergänzen.Ich habe auch die Ecken mit Buchecken verstärkt, sieht doch toll so aus, oder? Obwohl ich mir beim befestigen doch direkt den Hammer auf den Finger gehauen habe. Schön, wenn der Schmerz nachlässt. Ich bin da eigentlich sonst auch nicht so trottelig. Ich war nur froh, dass das Buch nicht noch Blut abgekommen hat und alles umsonst gewesen ist.
Innen links in den Deckel habe ich noch eine kleine Tasche geklebt.
Ich habe Seiten zurecht geschnitten und auch jede Seite bestempelt.
Ergänzt habe ich die Seiten noch um ein paar Karten aus dem Sortiment Erinnerungen und mehr Blütenfantasie von Stampin'Up!. 
So hat sie viel Platz um schöne Erinnerungen, die sie glücklich machen festzuhalten.

Meine Freundin hat sich jedenfalls riesig gefreut, das ist großartig.

Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust so ein Büchlein selbst zu werkeln?

Liebe Grüße
Eure Christin

Verwendetes Material:
Grundmaterial
Graupappe
Cardstock in pastell lila von faltkarten.com
DSP von Stampin'Up!
Papier weiß von folia
Kartensortiment Erinnerungen und mehr von Stampin'Up!
diverse Stempel von Stampin'Up! und creative-depot.de 
Framelits Lagenweise Ovale von Stampin'Up!
Framelits Stickrand von Stampin'Up!
Perlen lila von Rayher
Buchbinderleinen von danipeuss.de
Buchecken von danipeuss.de
Hammer
Lochzange

Kommentare:

  1. Wundervoll! Deine Freundin wird begeistert sein.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Ilse, ja sie hat sich riesig gefreut. Liebe Grüße

      Löschen

*Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegeben Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) durch diese Website einverstanden. Mehr über Datenverarbeitung kannst du hier: https://stanzeherzpapier.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html nachlesen.